Inhaltsverzeichnis

Wissenswertes

  • Einige wichtige Ereignisse in der Geschichte Leddes

Orts- und Familiengeschichten

  • Ledde – Örtlichkeit zwischen Hügeln
  • Der Ursprung des Ortsnamens Ledde
  • Was bedeutet der Bauerschaftsname „Wieck“?
  • Etat der Bevölkerungs - Aufnahme in dem Ober – Ems - Departement vom Jahr 1811
  • Verzeichnis der in der Mairie Ledde & Leeden vorhandenen noch ungeimpften Personen
  • Der Name Auffahrt
  • Deserteur Wulfekammer gefasst
  • Zur Heirat ins Ausland
  • Kleidung und Mode
  • Kindheitserinnerungen an mein Heimatdorf Ledde

Fundstücke

  • Zufallsfunde
  • Zeitungsmeldungen
  • Subhastations – Patente
  • Heiraten in den Niederlanden

Spurensuche Ledde

Heft 1 / 2015

Das Heft ist im August 2015 erschienen, kostet 5,- Euro; hier finden Sie Bezugsmöglichkeiten und das Bestellformular..

 

Die Recherchen zu Orts- und Familiengeschichten dieses beschaulichen Dorfes im Tecklenburger Land haben uns wieder durch den „Zeitungsblätterwald“ längst vergangener Zeiten und in die verschiedenen Archive geführt. Was dabei heraus gekommen ist, lesen Sie auf den folgenden Seiten.

Der Historiker Dr. Christof Spannhoff stellt uns zwei interessante wissenschaftliche Untersuchungen zur Herkunft des Ortsnamens „Ledde“ und zum Namen der Ledder Bauerschaft „Wieck“ vor. Auch den in Ledde häufig anzutreffenden Nachnamen „Auffahrt“ hat er untersucht.

Die Bevölkerungsaufnahme, die im Winter 1811/12 unter französischer Herrschaft auch in Ledde stattgefunden hat, gibt einen guten Überblick über die Ledder Gesamtbevölkerung jener Zeit. Namen, Alter, Berufe und Familienzusammengehörigkeiten lassen sich anhand dieser Aufstellung herausfinden und sind hoffentlich für die viele Familienforscher eine Hilfe bei den eigenen Forschungen.

„Schwarze Schafe“ haben wir in Ledde trotz intensiver Suche nicht finden können, so dass diese Rubrik in dieser Ausgabe leer bleiben muss. Lediglich ein Deserteur ist uns bei den Recherchen im Staatsarchiv in Osnabrück begegnet. Auch eine Auswanderungsakte war dabei, die bei der weiteren Bearbeitung spannende Aspekte einer Hof- und Familiengeschichte zu Tage brachte. Viele interessante Zufallsfunde zu Menschen aus Ledde haben wir in Kirchenbüchern angrenzender Gemeinden, in Archiven und Zeitungen gemacht.

Die Kleidung der Menschen während der vergangenen Jahrhunderte ist ebenfalls Thema in diesem Heft und gibt sicher Anlass zum Schmunzeln.

Besonders gefreut haben wir uns über den Beitrag von Edeltraud Hollenberg-Kempker, die in Ledde aufgewachsen ist und uns von ihren Kindheitserinnerungen anschaulich berichtet. Wir hoffen, dass dieses Beispiel viele Nachahmer findet.

 

Verzeichnis der im Ledder Heft vorkommenden Namen:

A

Afsprung, Ahmann, Altevoigt, Arelman, Auffahrth

B

Bäcker, Bauschulteff, Beck, Berckemeyer, Bergscheider, Bergschneiderf, Berlemann, Bielefeld, Birkenkamp, Bischof, Blom, Blömker, Boegel, Boltken, Bormann, Boschulte, Bovenschultef, Brackmann, Brackmeyer, Braeckerbäumer, Bröckländer, Brockmann, Brockmeyer, Brockrieden, Brogstädten Brönstrup, Brünemeyer, Brüning, Budke, Bünte, Bunte, Büsemeyer, Bussbass, Butke

C

Caldemeyer, Callemeyer, Clausmeyer, Conhorst, Contzen, Cordt in der Wick, Crohs

D

Daecker, Danebrock, Dauve, David, de Boer, Delbrugge, Determann, Dieckmann, Ditmars, Domanski, Donnermeier, Dreyer, Driemeyer, Duncker, Duwendag

E

Echterhoff, Eckbert, Eekman, Egberts, Ehmann, Eickholdt, Elsen, Essmann, Etketon

F

Fänger, Feldmann, Feldmeier, Fleddermann, Fligge, Florissen, Flügelmann, Flüsmeyer, Focke, Folsche, Frickenstein

G

Gausmann, Gerding, Geselbracht, Goldlücke, Graeve, Grothmann, Günnemann

H

Hachmann, Hackmann, Hagmann, Haningbrinck, Hantelmann, Harte, Haselroth, Hasenkamp, Hassmann, Hawirth, Heckmann, Heemeier, Hellermann, Hemmer, Hinnah, Hirth, Höcker, Hoffmeier, Hollmann, Hölscher, Hoppe, Houtzager, Höveler, Howe, Huckriede, Huiskes, Hünefeld, Hunsche

I

in der Wyck

J

Jäger, Jansen, Jaspermunsberg, Johannaber

K

Kampmeyer, Kampwirth, Keller, Kiebits, Klein, Klingemeyer, Klöntrup, Klopmeyer, Knevelkamp, Knippenberg, Knöpker, Knüppe, Kochwelp, Koevener, Kohnhorst, Kortepeter, Kortkamp, Kortluecken, Kortmann, Köster, Kottkamp, Kottmann, Kramer, Kreyenbrinck, Kreymeyer, Kriege, Kröner, Kruetzhecker, Kuck

L

Lagemann, Lammert, Landwehr, Landwirth, Langeworth, Leesmann, Lehmberg, Lentzing, Leonard, Levedag, Lindrolfs, Loose, Lorenz, Lottemeyer, Löwen, Lübke, Lutterbeck

M

Maneke, Maugs, Meese, Meese in der Wiek, Melcher, Menebröcker, Menke, Metger, Meyer, Meyeringh, Miete, Misch, Mispels, Möllenkamp, Möllerwirth, Müller, Musen, Mutert

N

Neseker, Neuhaus, Neyer, Niederdalhoff, Niedermöller, Niemeyer, Nietiedt, Niggetied

O

Oberhelmann, Oelgeclaus, Oelrich, Osterburg, Ottehenning, Ottelübbert, Otten

P

Paalman, Pelle, Pieper, Piepmeyer, Pötker, Prigge

Q

Quaadman

R

Raabe, Rake, Rass, Rave, Rawie, Reckman, Reffelt, Regelmeyer, Reijman, Reijnderts, Reijs, Reitz, Rekauff, Richter, Richtschryver, Riesenbeck, Ritter, Rohloff, Römer, Roo, Rose , Rossemeijer, Rozeband, Ruijter, Rumeyer, Rump, Rutemeyer, Rutten

S

Raberg, Rahe, Rahfeld, Rameyer, Rawe, Richter, Riesenbeck, Röwen, Saatkamp, Schallenberg, Schalmer, Schäperkötter, Schierenberg, Schlemann, Schleütker, Schlieck, Schlüter, Schmidt, Schnebeck, Schöler, Schonberg, Schonemohr, Schonhauer, Schortemyer, Schrakamp, Schreck, Schroer, Schuckert, Schulte, Schulte auf der Reste, Schulte zu Ledde, Schultefreckling, Schürkamp, Schütte, Schwermann, Schweter, Schwetzken, Sliek, Smedt, Smend, Sommermeyer, Spöhle, Stall, Steffen, Steffenmunsberg, Stockmeyer, Stolte, Stürmer, Susenop

T

Tegeler, Telemann, Telgmann, Tepe, Thesing, Tiemann, Tiemeyer, Tönjes, Tünst, Twente

U

Unland, Unnewehr

V

v Diepenbroick Grüter, Vartmann, Vogelpohl, von Blomberg, Voskuhle 

W

Wallmann, Warning, Webeler, Weber, Wegmann, Weitkampf, Wellemeyer, Welp, Wenneker, Werremeyer, Westermann, Wienkenhöver, Wierwinder, Wiesner, Wilde, Windmöller, Wulfekammer