Fragen? Fehler gefunden?
Oder gibt es Ergänzungen?
Eine E-Mail genügt.
Wir freuen uns über jeden Beitrag.

Die Seiten über Achmer wurden zusammengestellt von Heinrich Gosmann.

Achmer

Genealogische Quellen

Höfe:

38 Vollerben, 2 Erbkötter, (22) Markkötter.

Vollerben:

1 Meyer zu Wackum – Wermers, 2 Strüve – Schuhmacher, 3 Wahrhaus – Dröge, 4 Kassen-Larberg – Hackmann, 5 Hasemann, 6 Heinrich Südhof (Garlich), 7 Johann Südhof (Tebbe) – Lüdecke, 8 Hellmich, 9 Wübbeling, 10 Bohnenkamp, 11 Gaußmann, 12 Macke – Lange, 13 Meyer zu Tömern, 14 Budke, 15 Frye – Hermes, 16 Niemann im Holte, 17 Schwarberg, 18 Stehr, 19 Westerhaus – Eggemann, 20 Rothert – Wiebke-Laumann – Rothert – Grevemeyer, 21 Jacob – Wiebke-Laumann – Rothert – Grevemeyer, 22 Laumann – Wiebke-Laumann – Rothert – Grevemeyer, 23 Gogreve – Schulte-Freckling, 24 Kreyenhagen – Frölke, 25 Rahe – Gastvogel – Pohl, 26 Holzgräfe, 27 Ammerink – Horstmann – Weitkamp, 28 Schuhmacher, 29 Ploes – Stehr, 30 Fröhlke, 31 Erfmann, 32 Gerken-Larberg, 33 Bussendiek – Meyer zu Lecker – Garlich Südhof, 34 Brinkmann, 35 Möllmann, 36 Heinrich Larberg, 37 Fregres, 38 Halter – Schroder.

Erbkötter:

39 Mues, 40 Frederek – Hermann.

Markkötter:

41 Feldkamp – Brüggemann, 42 Thomas, 43 Goßker – Droste, 44 Stienker – Stockdiek, 45 Pohlmann – Jürgens, 46 Bredewater - Bockstiegel, 47 Niebaum, 48 Schäfer, 49 Grünegras – Schäfer – Höpker, 50 Engelke, 51 Büngeler, 52 Koch – Bei der Kellen, 53 Schröder, 54 Schoo – Schowessel, 55 Beckmann – Schäfer, 56 Bühnert – Stölting, 57 Auf der Heyde – Schächter, 58 Hölscher, 59 Fisse – Gösker, 60 Holzmann, 61 Redecker - Budke, 62 Bühner, 63 Möllmann, 64 Renzenbrink, 65 Schule, 66 Buddemeyer, 67 Diekmann, 73 Kaiser, 74 Horstmann, 75 Stratemeyer, 77 Bente, 79 Remme, Goßmann, Bötiker, Dalberg, Werrenkamp (Wübbeling), Berlekamp.

Karten und Pläne:

Staatsarchiv Osnabrück:

K 100 Nr. 1 H (R) III - Johann Wilhelm Du Plat, Maßstab: 1 : 3 840, Landesaufnahme des Fürstbistums Osnabrück, III Amt Vörden, Bl. 2 Kirchspiel: Bramsche, Feldmark/Ortschaft: Achmer.

K Akz. 2005/001 Nr. 1 M - Karte vom Lauf der Hase durch das Fürstentum Osnabrück in 25 Blättern mit einer Übersichtskarte, 1816.