Fragen? Fehler gefunden?
Oder gibt es Ergänzungen?
Eine E-Mail genügt.
Wir freuen uns über jeden Beitrag.

Weiteres vor Ort:

Heimatverein Ueffeln / Balkum

Ausflüge in die Geschichte:

Wassermühle Riesau

Balkum

Zur Geschichte

Ortsbeschreibung: Balkum ist Ortsteil von Bramsche zwischen Ueffeln und Alfhausen gelegen. Eine Sehenswürdigkeit ist die Wassermühle Riesau.

1240: erste Erwähnung als Balkethem.

1350: erste Erwähnung des Ortsteil Bottum als Botnicham.

1441: Gründung einer Wassermühle.

1636 Die Pest grassierte auch im Bramscher Raum.

1667 gab es in Balkum 1 Bierzapfer, 1 Schmied, 1 Schuster.

1805 die Franzosen ziehen aus dem Bramscher Raum ab.

1954: Balkum hat eine Größe von 1250 ha und 458 Einwohner.

1970 gab es 142 Erwerbstätige.

1987 gab es 10 Vollerwerbslandwirte, 2 Nebenerwerbslandwirte und 18 Zuerwerbslandwirte.

1987: nach 10jähriger Restaurierung, Eröffnung der Wasser-Mühle Riesau.

Die Bramscher Ortsteile: