Fragen? Fehler gefunden?
Oder gibt es Ergänzungen?
Eine E-Mail genügt.
Wir freuen uns über jeden Beitrag.

Die Seiten über Evinghausen wurden zusammengestellt von Heinrich Gosmann.

Staatsarchiv Osnabrück:

K 100 Nr. 1 H (R) III Bl. 10 - Landesaufnahme des Fürstbistums Osnabrück, III Amt Vörden, Bl. 10, Kirchspiel: Engter, Feldmark: Evinghausen, Ortschaft: Evinghausen, Ausf.-Art: Farbige Zeichnung auf Karton, auf Leinen aufgezogen, Herst.: Johann Wilhelm Du Plat, Format: ca. 70 x 110 cm, Maßstab: 1 : 3 840, 1784-1790.

K 100 Nr. 2 H Bl. 32 - Pläne von Gütern und schatzfreien Höfen mit ihrer Hovesaat. Bl. Pläne von Gütern und schatzfreien Höfen mit ihrer Hovesaat. Bl. 32: Haus Hassebrock, Bauerschaft Evinghausen (Kreis Bersenbrück), Ausf.-Art: Farbige Zeichnung, Format: ca 25 / 55 x 35 / 105 cm, Maßstab 1 : 3 840, 1805.

Evinghausen

Genealogische Quellen

Staatsarchiv Osnabrück:

Rep 100 a III Nr. 10 a - Schatzungsregister Kirchspiel Engter, Feldmark: Evinghausen, Bauerschaft: Evinghausen, 1800.

Rep 100 a III Nr. 10 I - Vermessungsregister Kirchspiel Engter (Brouillon/Entwurf mit Nachträgen), Feldmark: Evinghausen, Bauerschaft: Evinghausen, 1787.

Rep 330 III Nr. 720, 721 - Grundsteuer-Mutterrolle Evinghausen, 1826.

Rep 330 III Nr. 724, 725 - Flurregister Evinghausen, 1884-1890.

Rep 330 III Nr. 727, 728, 729 - Manual des gesamten Grundeigentums Evinghausen.

Rep 540 Bers Nr. 229 - Grundsteuer-Mutterrollen der Gemarkung Evinghausen des Gemeindebezirks Ewinghausen Nr. 98, Urtitel-Nr. 1 bis 27, Enthält auch: Originalflurbuch, 1875-1938.

Rep 540 Bers Nr. 398, 399 - Liegenschaftsbuch der Gemarkung Evinghausen des Gemeindebezirks Evinghausen Nr. 98, Artikel-Nr. 1 bis 46, 1876-1954.

Rep 540 Bers Nr. 516 - Gebäudesteuerrolle der Gemarkung Evinghausen des Gemeindebezirks Evinghausen Nr. 98, Rollen-Nr. 1 bis 30, 1895-1909.

Rep 540 Bers Nr. 626 - Gebäudebuch der Gemarkung Evinghausen des Gemeindebeziks Evinghausen Nr. 98, Rollen-Nr. 1 bis 69, 1910-1953.

Rep 950 Bers Akz. 2010/081 Nr. 23 - Erbhöferolle von Evinghausen Band 1 Blatt 1 bis 20.

Höfe:

10 Vollerben, 5 Halberben, 2 Erbkötter, 6 Markkötter

Vollerben:

1 Vollmer, 2 Rotert, 3 Köpke, 4 Große Helmkamp, 5 Eggemann – Tiemann-Eggemann, 6 Kleine Helmkamp, 7 Linnemann – Windhorn, 8 Maßmann, 9 Meyer zu Uptrup.

Halberben:

10 Bruning, 11 Stiefer – von der Haar, 12 Tüting, 13 Strietmann – Bruning, 14 Rehling.

Erbkötter:

15 Schulenborg, 16 auf der Egge – Kuhlmann.

Markkötter:

17 auf dem Berge – Vollmer, 18 Bolwers, Knüvener, 19 Reutepöhler, 20 Lühsenheide, 21 Im Holte – Fraumann, 22 Auf der Heide – Zu Oeveste – Große Klußmann