Inhaltsverzeichnis

Wissenswertes

  • Einige wichtige Ereignisse in der Geschichte Wersens
  • Der Ursprung des Ortsnamens Wersen

Orts- und Familiengeschichten

  • Die Mühlen in Wersen
  • Mühlenbeschwerden des Erbmühlenpächters Dieckman zu Wersen
  • Johann Lambert (Jacob) Elfring – Pfarrer in Wersen 1750 - 1753
  • Etat der Bevölkerungs - Aufnahme in dem Ober – Ems - Departement vom Jahr 1811
  • Andere Lebensbedingungen in der Neuen Welt
  • Aus Wersen nach Brasilien – Angehörige der Familie Bücker in Südamerika
  • Klage der Wilhelmine Berlekamp aus Wersen gegen Wilhelm Junge aus Osnabrück wegen Eheversprechens
  • Das Rumpsche Legat

Fundstücke

Forschungshilfen

  • Literatur
  • Namensverzeichnis

Spurensuche Wersen

Heft 2 / 2012

Dorfleben damals

Das Heft kostet 5,- Euro; hier finden Sie Bezugsmöglichkeiten und das Bestellformular.

 


Wir, das Redaktionsteam, hatten wieder viel Freude an der Zusammenstellung unserer Vereinszeitschrift über den schönen Ort Wersen und hoffen, dass Ihnen die Lektüre genauso viel Vergnügen bereitet.

Wie schon in den bisher erschienenen Ausgaben war auch dieses Mal nicht genügend Platz für all das, was uns lesenswert erschien. Vieles, was hier deshalb nicht veröffentlicht werden konnte, finden Sie hier auf unserer Homepage.

In der hier vorliegenden Zeitschrift haben wir u. a. die Bevölkerungsaufnahme aus dem Jahr 1811 (durchgeführt im Februar 1812) für den Ort Wersen als wichtige genealogische Quelle in transkribierter Fassung abgedruckt. Diese Volkszählung gibt nicht nur Auskunft über die Anzahl der Bewohner, deren Geschlecht, Alter, Familienstand und Beruf, sondern sie enthält zudem noch eine ganze Reihe weiterer Informationen, die uns bei der eigenen Familienforschung nützlich sein könnten. So wird z. B. in dem Register der noch nicht gegen die Pocken geimpften Einwohner der genaue Wohnort von Personen genannt.

Wersen ist bekannt für seine Mühlen, so dass auch diesem Thema einige Seiten im vorliegenden Heft gewidmet sind. Wichtige Ereignisse in der Geschichte Wersens haben wieder ihren Platz gefunden, ebenso wie die Rubriken Fundstücke, Auswanderung, Familiengeschichten, die Literaturauswahl und der Namensindex am Schluss.

Verzeichnis der im Wersener Heft vorkommenden Namen:

A

Ahlert, Aldenburg, Alemeier, Alers, Auf der Heide, Averwersen, Averwerser, Awerhagen

B

Banning, Barthold, Baumann, Bäumer, Becker, Beckmann, Beiderwellen, Bente, Berdelsmann, Berend, Berges, Berkemeyer, Berlekamp, Berlemann, Bertels, Berthold, Beyderwellen, Bischoff, Blaufuß, Blömker, Bode, Bohle, Borgmann, Botter, Brinckmann, Brockman, Brörmann, Bruener, Brüggemann, Brune, Brüningmeier, Bruningmeier, Bruns, Brunsman, Bücker, Buddemeier, Bulck, Buller, Burbrinck, Busch, Büscher, Busman

C

Coors, Coppermöller, Corsen, Currelmeier

D

Dannenbrock, Decker, Delius, Detering, Dieckamp, Dieckberend, Dieckmann, Dieckschwegmann, Diederich, Diersmann, Diremeier, Donnerberg, Dreinhöfer, Dreyer, Driehaus, Driemeier, Duden, Dürremeier

E

Egbert, Elers, Elfring, Erken, Eversmeier, Ewerman

F

Feldwerth, Finke, Fliggen, Fremeier

G

Garlichs, Gärtner, Gastmann, Gauland, Gaussmann, Geselbracht, Gilhaus, Görtz, Gosajacob, Grahlmann, Graute, Greiwe, Greve, Grewe, Grevink, Große Donnerberg, Grotemöller, Gruner, Grünkemeier

H

Hackmann, Halermöller, Hasenpatt, Hastemeier, Havermeier, Heeckes, Heelker, Heemann, Heer, Heidkamp, Helmann, Helmich, Henrich, Hermeling, Heuer, Hildebrand, Hillmann, Hindersmann, Hinnah, Hischemöller, Höcker, Hoge, Hölscher, Horst, Hövelbernd, Höveltepe, Hovermeyer, Huge, Hullmann, Huntmann, Hundman

I

Imhoff

J

Jäckels, Junge, Justus

K

Kaiser, Kalkmann, Kandelhardt, Kärtkemeier, Kellermeier, Kemper, Kiepke, Kleffmann, Kleine Donnerberg, Klusmann, Kluth, Koch, Kock, Koppermöller, Krack, Kranold, Krebs, Kuncius, Kurrelmeier

L

Laarberg, Lamberd, Lammers, Lammert, Landwerth, Lange, Langerbrake, Lätter, Lienemann, Löesing, Lordberg, Luckemeier, Lüpping, Lütkemeier, Luttmann

M

Masch, Marsch, Maschkotte, Meelis, Meese, Meier, Meier zu Halen, Meinershagen, Menckhus, Menebroker, Menewisch, Mersch, Mesch, Mertens, Metkemeier, Meyer, Meyger Henke, Miete, Möller, Möllmann, Mügge, Munsberg, Mutert

N

Naber, Nauber, Niehaus, Niemann, Niemöller, Niendieker, Nienkamp, Nieporte, Nubbemeier

O

Oellerkes, Oldendorf, Osterkamp, Otten

P

Pardon, Peistrup, Plegge, Pollker, Polmann, Portugall

Q

Quindt

R

Radewyde, Räekers, Rameier, Ramöller, Rawie, Rehes, Remme, Richter, Rosen, Rötger, Röver, Rump

S

Saatkamp, Sabbel, Sand, Sandhermann, Sandt, Sänker, Sarbaum, Schaberg, Schallenberg, Schäper, Schildkamp, Schnarre, Schöpker, Schöpper, Schräer, Schrameier Schröder, Schröer, Schubbarth, Schuckman, Schulte, Schumacher, Schürmann, Schütte, Schwane, Schwegmann, Schwermann, Schwietering, Schwieters, Schwietert, Senker, Sentmeyer, Sierp, Simon, Sluiter, Snethlage, Sönker, Sönnewie, Sparenberg, Spellbrinck, Spellmeier, Spiegel, Spitzer, Springmeier, Stallkamp, Stappenhorst, Steimann, Steinhäuser, Stiegemeier, Stolten, Strothmann, Struck, Struve, Stürr, Stute, Stutt, Stüve, Sulze, Sure, Suten, Swechman

T

Tackenberg, Täupker, Tebbe, Terhorst, Termöllen, Teupker, Thelen, Tiemann, Tischer, Tobühren, Tormöllen, Tüchter, Twiehaus

V

Vehmeyer, Vocke, Vogelpoel, Vogelsang, Völler, Von Blomberg, von der Recke, von Dincklage, Vordendiek, Vorderhase, Vorderlage, Voss

W

Walefeldt, Wehmeier, Weiligman, Weisdorff, Weisemöller, Werlemann, Wermeier, Werremeier, Weßling, Westermeyer, Wiedhölter, Wiehen, Wieligman, Windmöller, Winkeljohann, Winkelmann, Winkenhöver, Witte, Wittfeld, Worpenberg, Wullen

Z

Zerbst, zu Loe