Atter

Genealogische Quellen

Staatsarchiv Osnabrück:

Dep 130 Akz. 2011/105 Nr. 12: Verzeichnis der Gemeindeglieder aus verschiedenen Jahren Enthält u.a.: Atter (1889 - 1957)

Dep 3 b IV Nr. 5265: Teilung der Atter Mark (1830 - 1831)

Rep 350 Osn Nr. 1889: Zwischen den Eingesessenen von Atter und dem Kirchspiel Wersen wegen der rechtswidrig angelegten Zuschläge entstandene Differenzen (1817 - 1818)

Rep 956 II Nr. 377: Hypothekenbuch mit alphabetischem Register der Hypothekenbesteller der Gemeinde Atter (1828 - 1865)

Rep 956 II Nr. 473: Hypothekenbuch für Hausbesitzer des Land-Kirchspiels St. Marien Gemeinden Atter, Gaste, Hellern (1866 - 1884)

Rep 956 II Nr. 474: Hypothekenbuch für Nicht-Hausbesitzer des Land-Kirchspiels St. Marien Gemeinden Atter, Gaste, Hellern (1866 - 1884)

Karten und Pläne im Staatsarchiv Osnabrück:

K 100 Nr. 1 H (R) IV: Landesaufnahme des Fürstbistums Osnabrück; Kirchspiel: St. Marien, Feldmark: Atter, Ortschaften: Atter, Leye (1784 - 1790)

K 103 Nr. 2 H: Charte von der streitigen Grenze zwischen dem Hochstifte und Fürstenthume Osnabrück und den Grafschaften Tekelnburg und Lingen; Bl. 3 = "Lit. C" Von der Hase bis zu Hürländers Kotten in Linen. (K 72 Atter Nr. 7 H) (1778 - 1782)

K 300 Nr. 1 M: Topographische Karte der Landdrostei Osnabrück; Bl. 37: Atter (1834 - 1852)

K Akz. 52/1999 Nr. 88 H: Teilung der von der westseits der Düte belegenen ATTER Markweichung oder dem sogenannten Atterschen Felde und der Escherheide; Karte von der westseits der Düthe belegenen Weisung der Atter Mark, das Attersche Feld und die Eschers Haide enthaltend (1856 - 1858)

K Akz. 52/1999 Nr. 91 H: Teilung des mehreren Kolonen zu ATTER gehörenden Weidegrundes; Karte der dem Kolonen Holthaus und Genossen zu Atter sowie den Kolonen Kolkmeyer und Pohlkotte zu Hellern (1856 - 1858)

K Akz. 52/1999 Nr. 122 H & 130 H: Teilung der ATTER Mark; Karte Nr. II von der ostteils des Dütheflusses belegenen Weisung der Atter Mark, Reviere: Hügel, Hollrüschen, Aufm Saale, Lappwiese, Vorm Haidkampe bei der Schule (1829 - 1831)

K Akz. 52/1999 Nr. 147 H & 148 H: Teilung der ATTER Mark; Karte Nr. 1 von der ostseits des Düteflusses belegenen Weisung der Atter Mark, Reviere: Schevenriede, auf'm Portwege, an den Moorkämpen, Kleeriede, große und kleine Moor, die Stroht, Externburg, große Haide, Broxtriede, Künningkuhle (1829 - 1831)